Menu
P
 
GAGGERL-PARTY´19 in PFAFFENDORF:
 
Bald ist es wieder soweit. Am Ostersonntag, den 21.04.19 findet wieder die GAGGERL-PARTY in PFAFFENDORF mit einem abwechslungsreichen Programm auf 4 Areas statt. Hier die Details zu den einzelnen Araes:
 
AREA 1:
In der Partyhalle ist zum ersten Mal DJ Danny Dee von Radio Galaxy an den Decks. Er ist Bayern´s DJ Number One. Hat in allen coolen Clubs schon aufgelegt und heizt euch mit TOP-PARTY-HITS ein bis Ihr nicht mehr könnt!
 
AREA 2:
Der Hallenanbau mit etwas angepasster Hintergrundmusik und bequemen Couchen zum chillen bietet die optimale Gelegenheit sich zu unterhalten und sich in Ruhe auszutauschen. Natürlich wird auch die Videoleinwand mit aktuellen Partyfotos und lustigen Videospots zur Unterhaltung wieder mit dabei sein. Ebenso erwartet euch wieder eine große Bar mit entsprechendem Getränkeprogramm.
 
AREA 3:
Wer mit Livemusik etwas Abwechslung sucht ist im Saal des Gasthauses genau richtig aufgehoben. Hier wird die Band Bad Happyness ihr Bestes geben! Die Cover-Rock-Band spielt Songs von ACDC, Bon Jovi, Christina Stürmer, den Ärzten, den Toten Hosen, Green Day, den Sportfreunden Stiller u.v.m. - Hier ist Partyspass vorprogrammiert...
 
AREA 4:
Wer nach Partyhalle mit DJ und Liveband im Saal etwas Ruhe braucht findet in der Gaststube bestimmt einen Platz zum Erholen und Kraft tanken. Hier gibt´s Goaßmaß, Pizzastangerl, Wurstsemmel usw. Auch Kartenspieler sind hier immer gerne herzlich Willkommen.
   
Freut euch also auf die nächste Ausgabe der GAGGERL-PARTY in PFAFFENDORF.
   
Hier der Flyer:
 
 
 
Einlass ab 21:00 Uhr. Ende der Veranstaltung 03:00 Uhr.
 
 
Wichtig für alle Gäste unter 18 Jahren:
 
  • kein Einlass unter 16 Jahren
  • es werden strengste Jungendschutzkontrollen durchgeführt
  • bitte unbedingt Personalausweis/Reisepass/Führerschein mitbringen
  • wer keinen Personalausweis/Reispass/Führerschein dabei hat, bekommt keinen Zutritt zur Veranstaltung
  • Studien-, Schul-, Landjungendausweise, Fischerscheine oder ähnliches werden zum Nachweis des Alter nicht akzeptiert

Übertragungen der Aufsichtspflicht gem. §1 Abs.1 Nr.4 Jugendschutzgesetz werden unter folgenden Voraussetzungen akzeptiert: 
 
  • korrekt und vollständig ausgefülltes Formular zur Erziehungsbeauftragung nach §1 Abs.1 Nr.4 JuSchG 
  • Ausweiskopie der Eltern zur Kontrolle der Echtheit der Unterschrift 
 Hier der Link zum Formular für die Übertragung der Aufsichtspflicht:
Erziehungsbeauftragung gem. § 1 Abs. 1 Nr. 4 JuSchG